23. Januar 2022

«Drift Your Mind» oder ein Wunder, das ich leben darf

Wir empfehlen ausserdem

Vorhang auf für ein perfektes Desaster

20.00 Uhr: Die Lichter im Saal gehen aus, die...

One Day At A Time

Fabrizio Daniele ist Schauspieler, Autor und Regisseur. Seine Wirkungsstätte:...

«Drift Your Mind» oder ein Wunder, das ich leben darf

Was für klischeehafte Wörter, die ich da in meiner...

hzwe.io – Essenz des Lebens

Wir kennen Wasser als H2O und seine essenzielle Bedeutung...

«Der Tod darf sein»

Prof. Dr. Dr. Christof Arn ist Ethiker von Beruf,...

Teilen

Was für klischeehafte Wörter, die ich da in meiner Überschrift benutze. Ja, ich weiss. So bin ich.

Mein Name ist Jana Casotti und ich habe das grosse Glück, seit März 2021 beim Schweizer Radiosender driftFM eine eigene Sendung zu kreieren mit der Headline «Drift Your Mind – The Real Deal with Jana Casotti». Im Grunde folgte ich einmal mehr nur einem Impuls. Und zwar an Weihnachten 2020. In der Küche von Thomas Hobi, dem Inhaber der Firma «Driftwood | The Content Company» und gleichzeitig des Radiosenders «driftFM | where country meets rock».

So beginnt meine Geschichte, sollte sie irgendwann verfilmt werden.

Thomas und ich standen mit einem Glas Weisswein im Hause Hobi und ich fragte ihn, ob ich eine Radiosendung bei seinem Sender haben könnte. Er sagte einfach so Ja und ich konnte meine Glücksgefühle kaum glauben, die sich in meinem Körper abspielten. Ich glaube, ein schöneres Weihnachtsgeschenk hätte mir dieser Mensch nicht machen können.

Natürlich hatte ich keinen blassen Schimmer, wie man das macht – im Radio moderieren.

Ich wusste nur: Ich kann reden. Allein. Aber auch mit anderen. Intuitiv. Aus dem Bauch heraus. Alles, was einem auf den Lippen brennt, darf ausgesprochen werden. So begann meine ganz persönliche Liebesgeschichte mit mir und meiner Idee, Menschen zu inspirieren mit 60 Minuten Content über Gott und die Welt, Mindfuck und Gedanken, die die Welt bedeuten. Themen hinterfragen wie Religion, Sexualität, Kindererziehung, Frauenkultur, Männersysteme, Egovermächtnisse, Manipulation und so vieles mehr. Erkannte ich doch in meinem eigenen Leben, dass ich früher vieles glaubte, was man mir erzählte, und kaum hinterfragte, was wirklich wichtig für mich als Individuum in diesem Leben ist.

Mir kam der Gedanke, Menschen eine Bühne zu bieten, auf der sie sich Ausdruck verleihen können.

Weil mir eine Solosendung nicht ausreichte, kam ich auf die Idee, auch anderen Menschen die Plattform Radio anzubieten. Ja, auch dort schlug die Inspiration zu. Nun durchbreche ich mit dir Mauern, öffne Horizonte und setze Initialzündungen, um dein Leben zu bereichern. Wenn du das möchtest.

Menschen der unterschiedlichsten Art sind seither meine Gäste. Jeder einzelne bekommt eine auf ihn zugeschnittene Sendung. Er bestimmt das Thema und zwei, drei Songs und schon haue ich die Buchstaben in die Tasten und eine neue Moderation steht. Intuitiv ausgewählte Musik aus Rock, Country, Soul und hin und wieder auch Metall rahmen dieses Moderationsvergnügen ein. Jeder Mensch, der den Weg zu mir findet, bekommt seinen eigenen Raum, um so zu sein, wie Gott ihn schuf.

Nein, nicht nackt … und dennoch nackt. Halt anders.

Schalt ein, wenn es heisst: «Willkommen zu Drift Your Mind – The Real Deal with Jana Casotti auf driftFM». Sei Gast in meiner Welt und beschenke dich mit einem Interview der ganz besonderen Art. «Drift Your Mind» ist nicht nur Radio – es ist Lifestyle.

In die Sendung reinhören

Chris Budich und ich reisen verbal von Brandenburg in die Bündner Berge. Machen Erfahrungen in der Gastronomie, geben uns unseren Träumen hin und philosophieren über die Menschlichkeit, die uns präsentiert wird. Ein genussvoller Cocktail des realen Lebens präsentiert mit einer süssen Kirsche an Musik von The Heavy, Barns Courtney, Brother Dege und vielen mehr.

Lea Broder-Zimmermann, wohnhaft in Sargans, Mama von zwei kleinen Kindern, lebt auf einem Bio-Bauernhof, ist Autorin eines Ratgebers für bewusste Kinderbetreuung und hat mehr als genug um die Ohren. Jeden Tag brennt ein Feuer in ihr. Doch manchmal verbrennt sie sich auch die Finger oder fühlt sich ausgebrannt. Ihr Leben hat es in sich. Ist sie doch jung und versucht täglich alles unter einen Hut zu bekommen. Ist es das, was Frau zu tun hat? Oder nicht? All das beantwortet diese grossartige Frau im Interview.

Carina Walser und ich driften mit dir in eine Welt, wo Werte neu bestimmt werden, Grenzen gesprengt, Horizonte erweitert. In nur 60 Minuten reden wir über Astrologie, wahre Werte, Traditionen, Sexualität, Kreativität und Schöpfung und bringen explosives Material zu dir nach Hause. Chris Stapleton, LEON, Vollbeat und U2 rahmen das Ganze in ein butterweiches Beet voller Ideen und Implosionen, die dir neue Sichtweisen vermitteln. Lass dich ein und lass wirken, was da zu dir sprechen möchte.

Jana Casotti
Liebt schnelle Autos, Glitzer & Glamour, stellt Menschen in den Mittelpunkt und kann quatschen ohne Punkt & Komma.
Werbung